Kategorien
ITIL

Das Finance-Management

Prozess Pyramide

Ziel

Das Financemanagement bietet, zusammenfassend gesagt, eine kostenwirksame Verwaltung von IT-Komponenten und der finanziellen Ressourcen, die für die Erbringung von IT Services eingesetzt werden.

Warum Financemanagement für IT Services?

Das Financemanagement für IT Services ist ein integraler Bestandteil des Service Management. Es stellt die essentiellen Management-Informationen zur Verfügung, die für die Gewährleistung einer effizienten. wirtschaftlichen und kosten wirksamen Erbringung des Service benötigt werden. Ein effizientes Financemanagementsystem leistet folgendes:

  • Verwaltung und Senkung von langfristigen Gesamtkosten bei
  • Ermittlung der tatsächlichen Kosten der Services und ihrer Erbringung
  • genaue und lebenswichtige finanzielle Informationen als Grundlage für die Entscheidungsfindung zur Verfügung
  • in welcher Weise IT einen Mehrwert für das Geschäft des Kunden erzeugt
  • Berechnung der Total Cost of Ownership und des Return on Investments
  • Schafft bei den Kunden ein Bewusstsein über die tatsächlichen Kosten der Services
  • Unterstützt eine faire und gerechte Berechnung der Kosten gegenüber dem Kunden
  • Messwerte für das Kosten-/Nutzen-Verhältnis, gibt Anreize um qualitativ hochwertige Services zu erbringen, die auf die geschäftlichen Anforderungen ausgerichtet sind
  • Hilft bei der Einflussnahme auf den Kunden, z. B. indem Anreize zur Verwendung nicht kritischer Ressourcen gegeben werden
  • effizienten Einsatz von Ressourcen
  • Kosteninformationen und Kontrolle über externe Verträge und Zulieferer zur Verfügung
  • Hilft bei der Bewertung und Handhabung von Änderungen

Quelle: IT Service Management Forum

Kategorien
ITIL

Das Capacity-Management

Prozess Pyramide

Ziel

Das Capacitymanagement dient der Erkenntnis über zukünftige geschäftliche Anforderungen (die erforderliche Service Delivery), über die Aktivitäten der Organisation (die aktuelle Service Delivery) und über die IT-Infrastruktur (die Mittel für die Service Delivery); ausserdem stellt es sicher, dass alle momentanen und zukünftigen Kapazitäts- und Leistungsaspekte der geschäftlichen Anforderungen kosten wirksam erbracht werden.

Kategorien
Scripte

Active Directory create Groups

CSS Programming Image

Ziel:

Anlage von Active Directory Gruppen für die Datei- und Ordnerberechtigungen.

Angelegt wird eine domainlokale und eine globale Gruppe. Beide werden verschachtelt. (globale Gruppe als Mitglied der domainlokalen Gruppe).

Angepasst werden muss je nach Bedarf Ablageort (OU)

'Lokale und Globale Gruppe anlegen, verschachteln und Beschreibung setzen
Const ADS_GROUP_TYPE_GLOBAL_GROUP = 2
Const ADS_GROUP_TYPE_DOMAIN_LOCAL_GROUP = 4
Const ADS_GROUP_TYPE_UNIVERSAL_GROUP = 8
Const ADS_GROUP_TYPE_SECURITY_ENABLED = &h80000000

Name=InputBox("Gruppennamen?","Userinput")

G_Group = Name + "GLOBAL"
L_Group = Name + "LOCAL"

' GetObject
Set ou = GetObject("LDAP://rootdse")

Set gruppe = ou.Create("group", "cn=" + G_Group)
gruppe.sAMAccountName = G_Group
gruppe.groupType = ADS_GROUP_TYPE_GLOBAL_GROUP_
 + ADS_GROUP_TYPE_SECURITY_ENABLED gruppe.SetInfo Set gruppe_G = ou.GetObject("group", "cn=" + G_Group) ' GetObject Set ou = GetObject("LDAP://rootdse") Set gruppe = ou.Create("group", "cn=" + L_Group) gruppe.sAMAccountName = L_Group gruppe.groupType = ADS_GROUP_TYPE_DOMAIN_LOCAL_GROUP_
 + ADS_GROUP_TYPE_SECURITY_ENABLED gruppe.SetInfo Set gruppe_L = ou.GetObject("group", "cn=" + L_Group) gruppe_L.Add gruppe_G.ADsPath MsgBox "Gruppen angelegt sowie globale in lokale Gruppe aufgenommen."

Die Ausführung bestimmter Tools erfordert spezielle Rechte (administrativer Art). Ich übernehme keinerlei Gewährleistung für evtl. auftretende Schäden. Sie benutzen das Tool auf eigene Gefahr. Bitte sichern Sie zuvor Ihre Daten!

Ich übernehme keine Gewähr!

Bei Fragen benutzt das Kontaktformular.