Kategorien
8870 Einführung 8870 Quattro

Quattro 8870 – Localmode

Grossrechner Server Verkabelung

Localmode

Der Localmode umfasst alle bildschirmspezifischen Einstellungen eines Arbeitsplatzes.

Einstieg: Drücken der LOC – Taste beim hochfahren des Bildschirmes

Laden Platzprogramm lasst sich verändern durch drücken von ESC, dann besteht die Möglichkeit ein bestimmtes Platzprogramm anzugeben.

Kenngrößen:

  • Clockmode intern
  • Parity yes
  • Baudrate 9600 (evtl. auch 19200)

! Remove Window 2: Deaktivieren des zweiten Fensters, wobei die Portnummern nicht verschoben werden.

Logisches Vertauschen von Bildschirmen

PORT CTRL+E X CTRL+E Portnummer SWITCH

  • Umschalten von Bildschirmen, die auf der gleichen CPU liegen,
  • nicht möglich aus dem Window heraus,
  • auch REMOTE – mäßig zulässig,
  • Bildschirm wir ohne Maske getaucht (einmal CR drücken)

Header BLOCK Adresse

HBA´s -> reale Plattenadresse

  • Index 1
  • Accounts 3
  • DMAP 20
  • entspricht HBA´s

Von Michael

wohnhaft in München
arbeite bei der Landeshauptstadt München

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert