Kategorien
Familie Kristof Kristofs Entwicklung Kristofs Vorsorgeuntersuchungen

U2 – Basisuntersuchung am 3.-10. Tag

Einschulung

U2 – Neugeborenen Basisuntersuchung

Diese Untersuchung wurde durchgeführt am 17.3.2007 in der Frauenklinik München.

Zu dieser Zeit war Kristof 51 cm groß und wog 2465g.

Zusammenfassung

Bei der U2 wird das Neugeborene erstmals von einem Kinder- und Jugendarzt vollständig körperlich untersucht. Auch kleinere Fehlbildungen oder bislang unentdeckte Geburtsverletzungen (wie zum Beispiel der nicht so seltene Schlüsselbeinbruch während der Geburt) sollen hier erkannt werden.

Die Eltern bekommen eine Farbkarte für die Beurteilung der Stuhlfarbe; bei Auftreten von hellen, entfärbten Stühlen sollen sie sich schon vor der U3 bei ihrem Kinder- und Jugendarzt melden, damit sehr seltene angeborene Gallenwegsfehlbildungen erkannt werden können, bevor eine Leberschädigung eintritt.

Außerdem wird geprüft, ob die beschriebenen speziellen Früherkennungs-Untersuchungen erfolgt sind, und das Neugeborene bekommt noch einmal Vitamin-K-Tropfen für die Blutgerinnung. Die Untersuchung erfolgt meist noch in der Geburtsklinik zwischen dem 3. und 10. Lebenstag (spätestens jedoch bis zum 14. Lebenstag), auch bei Frühgeborenen (die Frühgeburt wird dabei natürlich berücksichtigt).

weitere Informationen: https://www.kinderaerzte-im-netz.de

Von Michael

wohnhaft in München
arbeite bei der Landeshauptstadt München

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert