Kategorien
ITIL Zertifizierung

ITIL Practitioner Support & Restore

Prozess Pyramide

Ablauf und Zeit

Die Prüfung erfolgt in Deutschland durch den TÜV, dauert zwei Stunden und nur eine Antwort ist richtig. Insoweit ist alles wie bei der Foundation Prüfung. Es handelt sich um 40 Multiple Choice Fragen, Fragen und Antworten sind auf getrennten Zetteln, so das man aufpassen muss nicht in der Zeile sich zu vertun.

Der Schwierigkeitsgrad ist deutlich höher als bei einer Foundation Prüfung. Ich habe die Prüfung in Englisch absolviert. Es gab zu der Zeit keinen deutschen Fragenkatalog.
Das hatte aus meiner Sicht folgende Vorteile. Erstens kann man sich bei der Vorbereitung auf die Original ITIL Bücher konzentrieren.
Das hat den Vorteil, man findet u.U. Formulierungen aus den Kapiteln eins zu eins in den Fragestellungen oder Antworten wieder.

Zweitens muss man sich nicht mit den diversen Problemen der Ãœbersetzung herum ärgern. Aus meinem Bekanntenkreis haben alle die deutlich besser abgeschnitten, die die Prüfung in Englisch absolvierten.

Die Zeit ist wieder ausreichend bemessen. Ein sicheres Beantworten der Muster Fragen garantiert NICHT das Bestehen der Prüfung. Fragen die auf eine Beziehung zu anderen Prozessen hinwiesen waren sehr stark vertreten. Eine tiefergehende Kenntnis der Prozesse, Funktionen und deren Beziehungen sind zwingend erforderlich.

Von Michael

wohnhaft in München
arbeite bei der Landeshauptstadt München

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert