Kategorien
Anleitungen

Grafikstandards und Beschreibung

HDMI Stecker Transparent
HDMI Stecker

Grafik – was ist das?

nach Von-Neumann-Architektur (VNA) : I/O Unit (Ein- und Ausgabewerk)

Ein Bildschirm ist eine elektrisch angesteuerte Anzeige ohne bewegliche Teile zur optischen Signal Ausgabe von veränderlichen Informationen wie Bildern oder Zeichen. Der Bildschirm kann dabei ein eigenständiges Gerät oder Teil eines Gerätes sein.

  • Grafikkarte
  • Monitor
  • Displays (integriert)
  • Verbindungen (Kabel, Bussysteme)
  • Grafiktablets -> Ein- und Ausgabe

VGA

(engl. Video Graphics Array) umfasst die Spezifikation einer analogen Schnittstelle Übertragung von Bildern zwischen Grafikkarten und Anzeigegeräten sowie Spezifikationen für hierzu geeignete Stecker und Kabel.

Video Graphics Array ist ein Computergrafik Standard, der bestimmte Kombinationen von Bildauflösung und Farbanzahl und Wiederholfrequenz definiert.

VGA Stecker Transparent
VGA Stecker

HDMI

Das HDMI-Kabel kann hochauflösende Bilder in HDTV übertragen. Als Ton kann auch Heimkino-Ton mit bis zu sechs Kanälen (wie Dolby Digital) übertragen werden.

HDMI Stecker Transparent
HDMI Stecker

Digital Visual Interface

DVI ist eine elektronische Schnittstelle zur Übertragung von Bildern. Im Computerbereich war DVI der erste verbreitete Standard für den Anschluss von Monitoren an die Grafikkarte eines Computers, um Bilder digital zu übertragen. Allerdings kann DVI, DVI-I, auch analoge Bilder übertragen.

DVI Stecker Transparent
DVI Stecker

DisplayPort

DisplayPort ist ein durch die Video Electronics Standards Association (VESA) genormter, universeller und lizenzfreier Verbindungsstandard für die Übertragung von digitalen Bild- und Tonsignalen. Anwendungsbereich ist im Wesentlichen der Anschluss von Computermonitoren an PCs oder Notebooks.

DP Stecker Transparent
DP Stecker

Monitore/Bildschirme

Ein Computermonitor ist ein Bildschirm, der zum Anschluss an einen Computer gedacht ist.

Es existieren sowohl Grafikstandards, wie auch typische Auflösungen für Grafikmodi, wobei die meisten über die VESA standardisiert sind.

Video Electronics Standards Association

Parameter: Bildwiederholfrequenz, Größe, Reaktionszeit …

Von Michael

wohnhaft in München
arbeite bei der Landeshauptstadt München

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert