Kategorien
ITIL

Problem Management Definition

Prozess Pyramide

Ist der Prozess, der die eigentlichen Ursachen für das (wiederholte) Auftreten von Störungen ermittelt und nach Ermittlung der Ursachen einen Lösungsweg zur endgültigen Beseitigung der Störungsursache erarbeitet.

Das Problem Management ist nicht für die Wiederherstellung gestörter Services verantwortlich. Während Incident Management unter Zeitdruck steht kann das Problem Management ohne Zeitdruck arbeiten.

Zielsetzung – Problem Management

Stabilisierung der IT – Services durch Minimierung der Folgen von Incidents und Beseitigung der eigentlichen Ursachen von Incidents

Dadurch:

  • Verbesserung der Qualität der IT-Services
  • Steigerung der Anwenderproduktivität höhere Erfolgsquote im Service Desk
  • Verbesserte Störungserfassung besserer Ruf der IT-Organisation

Zur Minimierung der Folgen von Incidents werden dem Service Desk Workarounds zur Verfügung gestellt.

Von Michael

wohnhaft in München
arbeite bei der Landeshauptstadt München

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert