Das Capacity-Management

Ziel

Das Capacitymanagement dient der Erkenntnis über zukünftige geschäftliche Anforderungen (die erforderliche Service Delivery), über die Aktivitäten der Organisation (die aktuelle Service Delivery) und über die IT-Infrastruktur (die Mittel für die Service Delivery); ausserdem stellt es sicher, dass alle momentanen und zukünftigen Kapazitäts- und Leistungsaspekte der geschäftlichen Anforderungen kosten wirksam erbracht werden.

Warum Capacitymanagement?

Das Capacitymanagement stellt sicher, dass die vorgehaltene IT-Rechen- und Speicherkapazität den sich entwickelnden Anforderungen des Unternehmens auf kosten wirksame und zeit gerechte Art und Weise entspricht. Der Prozess umfasst:

  • Überwachung der Performance und den Durchsatz der IT Services und der IT Hilfskomponenten
  • Aktivitäten zur Fein-Abstimmung, um die Ressourcen effizient einzusetzen
  • Die aktuelle Nachfrage nach IT-Ressourcen verstehen lernen und die Ableitung von Prognosen über zukünftige Anforderungen
  • Einflussnahme auf die Nachfrage nach Ressourcen (im Zusammenspiel mit anderen Service Management Prozessen)
  • Erstellung einer Kapazitätsplanung, die Vorhersagen darüber macht, welche IT-Ressourcen zur Erbringung des vereinbarten Service-Levels erforderlich sind

Erfolg im Capacitymanagement

Der Erfolg hängt von einer Anzahl von Faktoren ab:

  • Zutreffende Geschäftsprognosen
  • Wissen um die aktuellen und zukünftigen Technologien
  • Kostenwirksamkeit zu demonstrieren
  • Interaktion mit anderen wirksamen Service Management Prozessen
  • Planen und Implementieren der für die geschäftlichen Anforderungen benötigten IT-Kapazität

Quelle: IT Service Management Forum Limited

NEW ! - Joomla Template Green 2.5 für Joomla!

Jetzt auch für Joomla 2.5 im native Mode. Joomla Template Green 2.5 mit float Containern. Vier Container koennt Ihr belegen wie Ihr wollt nebeneinander angeordnet.

Akku Berechnung 1.6

Akku Leistung





Transfer Calc 1.6

Volumen, Bandbreite zu Zeit